SOUL JOURNEY SHABBATON mit Rav Svirsky 17.-19. Februar

Geschrieben von Konsta.

J-Exp & Jüdische Gemeinde Frankfurt & Landesverband der Jüdischen Gemeinden Hessen präsentieren

SOUL JOURNEY SHABATON mit RAV EFIM SVIRSKY (USA/ISRAEL) und Uri HaCohen (Israel)

17.-19. Februar 2017

JewishExperience nimmt Euch mit auf eine einmalige Reise in die entfernsten Ecken der menschlichen Seele. Rabbiner Svirsky, ein weltbekannter Psychologe, Buchautor und Therapeut entführt Euch in die Welt der menschlichen Psyche, Wiedergeburt und Vergnügen.

Es erwartet Euch:

- ein traditioneller Shabbaton in warmer, familiärer Atmosphäre
- spannende Shiurim
- leckeres Essen 
- Studenten & YoungProfessionals aus ganz Deutschland 

 
FR, 17. Februar. - SO, 19. Februar.
16252459 10158324305920314 6752685070041558349 o
Teilnehmerbeitrag: 
  • Gesamt: Studenten: 20 € / Berufstätige: 32 €
  • Pro Tag: Studenten: 13 € / Berufstätige: 24 €. 
Anmeldung zum Teil des Programms möglich
  • Unterkunft im Doppelzimmer, 45€ für 2 Nächste
Ermässigungen auf Anfrage möglich
Facebook find us
Teilnahmebeitrag:
  • Komplett: (Programm + 3 Mahlzeiten + Ausflug am Samstagabend) / Studenten: 20 €/ Professionals: 32€
  • ein einzelner Tag: Studenten: 13 € / Professionals: 24 €
FRÜHBUCHERRABATT BIS 05.02.2017; ANMELDUNG BIS 12.02.2017

Weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! & www.j-exp.de or 0179-2527839

Hotel: der subverntionierte Preis für Unterbringung im DZ ist 45€ für 2 Nächte. Alternativ können wir eine günstigere Unterkunft für Dich suchen (wir nehmen 20€ dafür).

Bitte überweist den Teilnahmebeitrag & Hotel an:

Jewish Experience | IBAN: DE44500100600398083606 | BIC / SWIFT: PBNKDEFF | Postbank Frankfurt.

Programm

Freitag, 17.02.2017

ab 16:45 Empfang
17:17 Kerzenzünden
17:45 Kabbalat Shabbat
18:45 Festliche Shabbatmahlzeit mit Liedern und Dvar Tora 
20:00 Rav Svirsky - REINCARNATION in Modern Psychology and Jewish Sources
20:45 Oneg Shabbat/ Kumsitz

Samstag, 18.02.2017

9:30 Shacharit
12:30 Feierliche Mahlzeit und Kiddusch mit Dvar Torah 
13:30 Rav Svirskiy - Spiritual and psychological aspects of the 10 commandments
14:30 Freizeit/Spaziergang/ Möglichkeit für Havruta
16:00 Rav Svirsky - Five Levels of Pleasure
16:30 Mincha
17:00 Seuda Shlishit (3. Mahlzeit) 
18:40 Maariv & Hawdala
21:30 Abschluss & Activity im Café

Sonntag, 19.02.2017

09:00 Shaharit (optional) in der WestEnd-Synagoge
10:15 Frühstück
10:45 Shiurim: 
Girls only: DATING, LOVE and MARRIAGE mit Rebbezin Svirski
optional: Psychological Aspects of raising Children mit Rav Svirski
12:30 Abfahrt zum Fabula-Center -> Effektkino & Laser-Tag-Adventure

Unser Special Guest - Rabbiner Efim Svirsky:

efimEfim Svirskiy ist ein aus Fernsehen und Radio bekannter, weltberühmter Psychologe und Buchautor. Zusätzlich ist der russischstämmige Rabbiner Gründer und Therapeut am Institute of Spiritual Therapy und ehem. Educational Director bei AISH haTora Russia. Efim ist ein weltweit gefragter Referent in spirituelen und psychologischen Fragen. Die Anzahl seiner Schüler geht in die Zehntausende. Es gelang ihm die Erkenntnisse modernster Psychologie mit jüdischer Tradition und Torah zu kombinieren. Nach den Moskau, Toronto und anderen Stationen lebt Rav Svirskiy mittlerweile in Jerusalem wo er seine Privatklinik unterhält. Er ist liebevoller Ehemann und Vater von 5 Kindern.

URI HACOHEN
Wir freuen uns außerdem darauf, dass Uri HaCohen extra aus Israel kommt um für gute Stimmung zu sorgen und unsere Gebete zu leiten. Uri ist 25 Jahre alt und angehender Pädagoge. Nach Yeshiva und seinem Wehrdienst in den Armored Corps war er ein Jahr lang Schaliach in München. Neben Hebräisch und Englisch spricht er sogar Deutsch. 
 
16252459 10158324305920314 6752685070041558349 o

Wir freuen uns auf dich. Dein Jewish Experience Team

16.-18.Dez: SHABATON ON ICE mit Rav Michael Broyde & Doron Golan

Geschrieben von Konsta.

J-Exp & Jüdische Gemeinde Frankfurt & Landesverband der Jüdischen Gemeinden Hessen präsentieren

WINTER SHABAT EXPERIENCE mit Rav Michael Broyde (USA) & Doron Golan (Israel)

16.-18. Dezember 2016

Es erwartet Euch ein traditioneller Shabbaton in warmer, familiärer Atmosphäre. Mit spannenden Shiurim und tollen Liedern. Mit leckerem Essen und Studenten & YoungProfessionals aus ganz Deutschland. Sowie am Samstag Abend ein ganz besonderer Ausflug. 

Registrierung eröffnet! Zur Anmeldung HIER klicken!
 
FR, 16. Dez. - SO, 18. Dez.
BANNER WINTER
 
Teilnehmerbeitrag: 
  • Gesamt: Studenten: 20 € / Berufstätige: 32 €
  • Pro Tag: Studenten: 13 € / Berufstätige: 24 €. 
Anmeldung zum Teil des Programms möglich
  • Unterkunft im Doppelzimmer, 45€ für 2 Nächste
Ermässigungen auf Anfrage möglich
Facebook find us
Teilnahmebeitrag:
  • Komplett: (Programm + 3 Mahlzeiten + Ausflug am Samstagabend) / Studenten: 20 €/ Professionals: 32€
  • ein einzelner Tag: Studenten: 13 € / Professionals: 24 €

Weitere Infos unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! & www.j-exp.de or 0179-2527839

Hotel: der subverntionierte Preis für Unterbringung im DZ ist 45€ für 2 Nächte. Alternativ können wir eine günstigere Unterkunft für Dich suchen (wir nehmen 20€ dafür).

Bitte überweist den Teilnahmebeitrag & Hotel an:

Jewish Experience | IBAN: DE44500100600398083606 | BIC / SWIFT: PBNKDEFF | Postbank Frankfurt.

Programm

Freitag, 16.12.2016
ab 15:45 Empfang mit Glühwein
15:53 Kerzenzünden in der Gemeinde. (Alternativ Nachmittagsgebet um 16.00 in der Westendsynanoge (Freiherr-von-Stein-Str. 32) Anschließend die Jungs gemeinsam mit Meir in die Jüdische Gemeinde, wo das Progamm stattfindet.
16:00 Havrutaprogramm mit Doron oder Activity mit Lior (Lavi)
17:30 Kabbalat Shabbat
18:30 Festliche Shabbatmahlzeit mit Liedern Dvar Tora von Benni Pollak
19:45 Shiur von Rav Broyde Celebrate Channuka? Why Should We in Modern Times
20:45 Oneg Shabbat/ Kumsitz mit Doron

Samstag, 17.12.2016

9:30 Shacharit
12:15 Feierliche Mahlzeit und Kiddusch Dvar Torah von Rav Raskin
13:15 The Duty to Love the Convert: How, When and Why
14:15 Freizeit/Spaziergang
16:00 Micha
16:30 Seuda Shlishit (3. Mahlzeit) und Who did We Fight on Channuka and Why is that Important von Rav Broyde
17:20 Maariv & Hawdala19:00 Schlittschuhlaufen mit Skylineblick auf Deutschlands höchster Eisbahn
21:30 Abschluss im Café

Unser Special Guest - Rabbi Michael Broyde:

broyde square
Michael J. Broyde ist Rabbiner und Professor für Recht an der University in Atlanta (USA). Sein Interesse gilt dabei neben den gewöhnlichen Rechtsthemen, auch der Rechtsphilosophie in Religionen und besonders dem jüdischen Recht. Außerdem dürfen wir uns auf spannende Geschichten aus seiner Zeit als Dayan (Richter) am größten jüdischen Gericht der USA, dem Beith Din of America freuen. Neben seiner akademischen Karriere engagiert sich Rav Brody seit vielen Jahren in der jüdischen Jugendarbeit und gründete u.a. TorahMiZion und die Young Israel Synagoge in Atlanta.
 
BANNER WINTER

Wir freuen uns auf dich. Dein Jewish Experience Team

Deine Spende Wird Uns Helfen Eine Noch Bessere Arbeit Zu Machen

Geschrieben von Administrator.

Liebe J-Exp Freund!!

So kurz vor Jom Kippur hast Du noch die Möglichkeit durch Deine Spende unsere Arbeit noch besser und umfangreicher zu machen. 

Über die letzen Jahre haben wir einen lebendiger Treffpunkt für junge Juden aus Frankfurt und ganz Deutschland aufgebaut. Studenten und YoungProfessionals lernen sich kennen, knüpfen Netzwerke, lernen Tora  und gründen sogar Familien ;-)

G"tt sei dank können wir auf ein außerordentlich erfolg- und ereignisreiches Jahr 5776 zurückblicken!IMG 20160821 WA0000
Das Kernangebot von JewishExperience umfasste: 

Es wäre sicherlich kaum möglich gewesen, so ein Programm ohne die finanzielle Unterstützung der Frankfurter Gemeinde, der Landesverbände und institutioneller Sponsoren auf die Beine zu stellen, doch haben wir unseren Erfolg im Wesentlichen der Unterstützung privater Geldgeber zu verdanken, die an unsere Arbeit glauben und uns durch ihre Großzügigkeit motovieren, weiter zu machen.

Auch in 5777 wird Jewish Experience auf Deine Hilfe erheblich angewiesen sein. Jeder Beitrag wird zur Verfestigung und Verbesserung des Programm-Angebots eingesetzt, welches vornehmlich durch ehrenamtliche Hilfe der Organisatoren und engagierter Teilnehmer gewährleistet wird. Bitte hilf auch Du uns unser Angebot zu erweitern und mehr verschiedene Programme für mehr Leute zu ermöglichen!

Nutze noch die verbleibende Zeit vor Yom Kippur, um uns Deine Zuwendung zukommen zu lassen.

Selbstverständlich wird Deine Unterstützung durch eine Spendenquittung für das laufende Kalenderjahr gewürdigt, die im Januar per Post verschickt wird und bei der Steuererklärung steuermindernd berücksichtigt wird.

Wir danken für Dein Vertrauen & Gmar Hatima Tova!
Unser Spendenkonto: Jewish Experience e. V. | Kontonr. 398 083 606 | BLZ 500 100 60 Postbank Frankfurt
P.S. Selbstverständlich wird Deine Unterstützung durch eine steuerlich absetzbare Spendenquittung gewürdigt, die im Januar per Post verschickt wird.

Nastja, Konsta, Polina und das gesammte J-Exp Team